Gelassen miteinander leben – willkommen

Herzlich willkommen bei der
Evangelischen Pfarrgemeinde Timelkam.


Vor einigen Jahren haben wir den Leitsatz „Gelassen miteinander leben – willkommen“ entwickelt. Dieser Satz ist uns auch heute noch wichtig und beschreibt das Zusammenleben in unserer Pfarrgemeinde treffend. Wir sind eine Personengruppe von an die 700 evangelischen Christinnen und Christen, die sehr zerstreut in 11 Ortsgemeinden leben.

Unsere Traditionen, Lebenssituationen und Vorstellungen über Gemeinde und Gemeinschaft sind vielfältig. Schon lange hier Ansässige und Zugezogene, Junge und Alte, unterschiedliche Berufe und Lebensmodelle. Die einen sind kirchlich geprägt schon aus Siebenbürgen und dem Heimatfinden hier in Oberösterreich, andere durch persönliche geistliche Erfahrung oder durch enge oder lose Beziehungen, sie alle formen das Miteinander der evangelischen Gemeinde Timelkam.
Diese Unterschiedlichkeiten sind ein Schatz, manchmal auch Hürde.
Da ist Gelassenheit gefragt.

Wir möchten uns jeweils wahrnehmen und unterstützen - miteinander leben. Wir möchten Raum geben für Gemeinschaft: In Kinder und Jungscharkreisen, Frauen und Seniorentreffen, Bildungswerkveranstaltungen, Bibellesekreisen, Chorsingen und Festen wollen wir im Austausch sein. In den Gottesdiensten möchten wir uns der zugesagten Liebe Gottes vergewissern und dafür danken. Ökumenisch offen leben wir in unseren jeweiligen Ortsgemeinden.

Wir möchten auch Sie herzlich dazu einladen mit uns in dieser Evangelischen Gemeinde gelassen miteinander zu leben und heißen Sie dazu herzlich willkommen.

Wenn Sie nicht zu uns kommen können, finden Sie einige unserer Predigten auch bei unseren Geistlichen Impulsen. Gerne kommen wir aber auch zu Ihnen. Mehr dazu unter Gemeindeleben.

Sie erreichen uns :
Pfarrerin Petra Grünfelder
pfarramt@evang-timelkam.at
+43 699 18 87 74 15

Zu unserer Gemeinschaft zählen Bewohner der elf Gemeinden: Gampern, Fornach, Frankenburg, Frankenmarkt, Neukirchen, Pfaffing, Pöndorf, Puchkirchen, Redleiten, Timelkam und Ungenach. Auf unserer Website finden Sie deshalb Fotos, aus der gesamten Region.

Aktuelles aus der Gemeinde

  • Im evangelischen Gemeindegarten in Timelkam
    Osterbrief des Bischofs
    Liebe Schwestern und liebe Brüder! Das Singen im Gottesdienst fehlt mir sehr. Zu Ostern gehören doch Lieder! „Christ ist erstanden“, „Wir wollen alle fröhlich sein“, „Mit […]
  • Trostlieder in Timelkam
    Trostlieder: Lieder und Gedichte, die zu trösten vermögen
    Eine Veranstaltung des Evangelischen und des Katholischen Bildungswerkes Durch das Programm führten Franz Reiner, Elke Lehner-Schneider und Hannelore Reiner 1. Liebe wächst wie Weizen und der […]
  • Wir singen gemeinsam ein Lied, 11. April
    Sonntag nach Ostern, 11. April, direkt im Anschluss an den Gottesdienst im Pfarrgarten Die Corona-Krise dauert an und damit auch die Chor-Pause. Das ist für uns […]

Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen
(Joh 15,8-9)